Foto: Thomas Wrede

Preisträger Auszeichnung guter Bauten des BDA Münster – Münsterland 2017

Schillergymnasium, Münster

Münster

Foto: Thomas Wrede

Schillergymnasium, Münster

Münster
Projekt
Schillergymnasium,
Architekt
Andreas Heupel Architekten BDA, Münster
Bauherr
Stadt Münster

Das Schillergymnasium bietet nach der Modernisierung seines Traktes aus den 70er-Jahren einen überraschenden Effekt: Unter einer neuen und unübersehbar zeitgenössischen Gebäudehülle verbirgt sich ein vollständig erhaltener Kern aus der Zeit der Nachkriegsmoderne, in dem auf jegliche bauliche Eingriffe verzichtet wurde. Die konsequente Beschränkung auf die notwendig gewordene, bei laufendem Betrieb durchgeführte energetische Außensanierung, die auch neue Fenster und Dachflächen einschließt, zeugt von einer bemerkenswerten Disziplin von Bauherr und Architekten, die den Bestand mit seinen Qualitäten und der in ihm gespeicherten Produktionsenergie schont.

Mit ihren lebendigen Oberflächen aus eigens für das Projekt hergestellten, weißlich beschichteten Klinkern entwickelt die neue Gebäudehülle die moderne Architektursprache des Kernbaus weiter, schafft zugleich Bezüge zu den benachbarten Altbauten und stärkt damit den Charakter des Quartiers, ohne dabei auf gestalterische Eigenständigkeit zu verzichten.

In der Hochwertigkeit von Material und Detailausbildung sowie dem Respekt gegenüber dem Bestand steht diese Modernisierung für eine wohlverstandene Nachhaltigkeit, die richtungsweisend für die hochaktuelle Bauaufgabe energetische Sanierung sein sollte.

Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede
Foto: Thomas Wrede

Preisträger

Auszeichnung guter Bauten des BDA Münster – Münsterland 2017 – Auszeichnungen